Schibe und Märe im Gantrisch

Datum15.2.2020 verschoben auf 22.02.2020
Ausweichdatum22.2.2020
TourenleitungErwin Burn
Mailinfo@naturgarten-burn.ch
SchwierigkeitMS
AnforderungenGute Kondition, Skifahren in der Schneeart
AusrüstungLVS, Sonde, Lawinenschaufel, Harsteisen
Besammlung5.45 Adelboden Post oder nach Absprache
KostenPro Auto ab Adelboden und zurück: nn Km x 0.5 Fr. = nn Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer + Spesen des Tourenleiters aufgeteilt auf die Teilnehmer + weitere Kosten (Übernachtung, etc.)
Anmeldung13.2.2020

Beschreibung

Vom Hengstschlund über Grenchenberg auf ein Pässchen. Abfahrt nach Alplige. Aufstieg auf die Schibe. Abfahrt über Westhänge nach Richisalp. Aufstieg auf die Märe. Abfahrt über die Nordhänge in den Hengstschlund. Aufstieg 1400 m

Prächtige Rundtour im Gantrisch. Zeit 6 – 6.5 std Aufstiege und Abfahrten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.