Seehore

Tourenziel: Seehore
Datum: 16.3.2016 ==> 17.3.2016 wegen Wetterbericht um einen Tag verschoben!
Ausweichdatum: 23.3.2016
Tourenleitung: Fritz Willen
Email: mefriwial@bluewin.ch
Schwierigkeit: WS
Anforderungen: eine exponierte Stelle im Gipfelbereich, rund 3,5 Std. Aufstieg.
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen
Besammlung: Meniggrund Pt. 1346, 08:00 Uhr, Fahrgemeinschaften nach Absprache
Kosten: Pro Auto ab Adelboden und zurück: 100 Km x 0.5 Fr. = 50 Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer + Spesen des Tourenleiters
Anmeldung: Di. 15.3.16, 12:00  Mi. 16.3.2016, 13:00
Beschreibung: Vom Meniggrund zum Seebergsee und weiter durch die Nordwestflanke auf das Seehore. Das Schlussstück am nordseitigen Gipfelhang ist ausgesetzt und bietet einen imposanten Tiefblick auf die Grimmialp.
Bericht
durgeführte Tour: Seehore, 2281m
Durchführungsdatum: 17.3.2016
Anz. Tn. angemeldet: 8
Anz. Teilnehmer: 11
Bericht: Es hat sich gelohnt. Nach leichtem Schneefall und starkem Wind am Mittwoch präsentierte sich der Donnerstag als schöner Frühlingstag. Den gemächlichen Aufstieg zum Seeberg benützten wir zum Warmlaufen, sodass wir die steilen Stellen in der Nordwestflanke zum Gipfel mühelos schafften. Ausser uns hatte eine Gruppe des SAC Jaman aus Vevey das gleiche Ziel. Die Romands pflegen immer noch den ehemals üblichen Brauch des Gipfelweins, den sie uns nicht vorenthielten, vielen Dank an die Clubistes du Jaman.
Dass man Mitte März auf dieser Höhe noch so schönen Pulver geniessen kann, liess unsere schon gute Stimmung noch asteigen. Ein paar Schweisstropfen vergossen wir dann im nochmaligen Aufstieg zum Mänigstand. Nach der abwechslungsreichen Abfahrt durch den Schwalmeren, war man sich einig: Es war ein Prachtstag.
Fotos: Kobi / Brigitte