Varener Suon

Tourenziel:
Varener Suon
Datum:
Mittwoch, 25. April 2007
Tourenleiter:
Klopfenstein Peter,
033 673 17 57
Ausweichziel:
Schwierigkeit:
W
Ausrüstung:
Wanderausrüstung, Verpflegung aus dem Rucksack
Transportmittel:
ab Adelboden: Privatautos
Besammlungsort:
beim Feuerwehrmagazin
Abfahrt:
ca. 7:30 Uhr
Autoverlad in Kandersteg zwischen 8:20 und 8:27 Uhr
1. Halt:
Bahnhof Susten, bei 1. Kreisel nach rechts
Reisekosten:
pro Mitfahrer inkl. Autoverlad Fr. 30.-
Für Bahnbenützer:
Basel ab 6:27 Uhr
Bern ab 7:39 Uhr
Thun ab 7:59 Uhr
Spiez ab 8:09, dieser Zug hält nicht in Frutigen
Zielbahnhof:
Susten/Leuk Abfahrt in Brig 9:08, Gleis 1
Anmeldung:
Klopfenstein Peter, 033 673 17 57
Im Visier: Der grossen Varner Suon folgend bis zur Sprachgrenze und über die untere „Mengis Wasserteitung“ zurück nach Varen. Höhendifferenz total 240 m. Die Wanderung dauert zwischen 3 und 4 Stunden, Verpflegung aus dem Rucksack.
Bericht:
durchgeführte Tour:
Varener Suon
Durchführungsdatum:
25. April 2007
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
24
Anzahl Teilnehmer:
24
Heute wurden die in diesem Jahr bisher höchsten Temperaturen gemessen. In Sion z.B. 28°. Die Bäume und Sträucher entlang der Suonen und das fliessende Wasser spendeten Schatten und etwas Kühlung. Nur auf dem Rückweg durch die Varener Rebberge litten einige der gutgelaunten Senioren leicht unter der Hitze. Die Reben hingegen verdankten der Wärme ein zügiges Wachstum und viele Blüten.
die Bilder