Lawinenkurs 20.1.2007

Datum: Sonntag, 28. Januar 07
Ort: Engstligenalp
Besammlung: Berghotel Engstligenalp (Fam Rosenthal) 9.00 Uhr
Kursende: ca.16.00 auf Engstligenalp
Ausrüstung: Skitouren-Snowboardausrüstung komplett, wenn vorhanden
Durchführung: Bergführerverein Adelboden
Kursleitung: Res Fuhrer, Experte Lawinen in der Bergführerausbildung
Kosten: Spezialpreis für Mitglieder des SAC-Wildstrubel Fr. 50.- pro Person (ohne Bahnfahrt
und Mittagessen)
Anmeldung: UNBEDINGT bis spätestens Mittwoch 24. Januar. Bitte so früh wie möglich.
Per mail: andreas@bergvital.ch oder Tel. 079 667 16 90
Programm: Kurze Lawinentheorie geordnete 3×3 Beurteilung. Reduktionsmethode. Limits

Arbeiten im Gelände mit LVS analog und digital.
Tiefenverschüttung. Mehrfachverschüttung.
Verschiedene Anwenderstufen.

Mittagessen

Verschiebung ins Gelände. Beurteilen der Lawinensituation. Hangneigungen und
Expositionen schätzen, messen. 3×3 im Gelände. Entscheidungsstrategien.

Wir garantieren einen professionellen Unterricht nach den neuesten Erkenntnissen und dem aktuellsten Wissensstand.
Die Klassenlehrer (alles erfahrene Ausbildner) freuen sich, eine möglichst grosse Schar an interessierten Teilnehmern begrüssen zu dürfen.

Bergführerverein Adelboden
Res Fuhrer, Präsident

Leave a Comment on Lawinenkurs 20.1.2007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.