Biketour Seebergsee 9.6.2007

Tourenziel:
Biketour zum Seebergsee ( Simmental )
Datum:
Samstag, 9. Juni 2007
Tourenleiter:
Inniger Fritz,
Birkenweg 16,
3715 Adelboden
G: 033 673 22 60
P: 033 673 39 46
Ausweichziel:
Ausweichdatum:
Schwierigkeit:
mittel
Anforderungen :
Mittlere Kondition, gute Laune
Ausrüstung:
MTB mit Regenschutz und etwas Zwischenverpflegung
Besammlung:
Oey Schützenbrücke 07:30 ( bitte anmelden !)
Fahrplan:
Kosten:
Beschreibung :
Strecke:
Zweisimmen – Grubenwald – Meienbergpass – Gestelen – Seebergsee – Stiereberg – Chumialm – Zweisimmen>931 >919 >918 >1851 >1595a >1882 >1822 >931

Kurzbeschrieb:

Von Zweisimmen fährst du auf einem fast gänzlich geteerten Alpsträsschen hinauf zum Meienbergpass. Mit wunderschönem Panorama von den Voralpen bis zu den vergletscherten Berner Alpen wechselst du ins Diemtigtal. Nach einer kurzen Abfahrt folgt der Anstieg zum Seebergsee. Der in einem Naturschutzgebiet gelegene See ist von besonderer Schönheit und zieht auch dementsprechend Wanderer an. Nach dem Stiereberg folgt eine kurze Tragepassage hinauf zur Chumigalm. Die anfänglich anspruchsvolle Abfahrt mündet im unteren Teil in einen guten Alpweg und führt dich zurück nach Zweisimmen.

Höhepunkte:

Super Bergpanorama zwischen dem Meienbergpass und der Chumigalm. Idyllische Landschaft im Naturschutzgebiet Seebergsee.

Bericht
durchgeführte Tour:
Sebergsee
Durchführungsdatum:
30.06.2007
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
7
Anzahl Teilnehmer:
6
Die Tour wurde um drei Wochen verschoben und etwas abgeändert. Die Gruppe startete in Oey-Diemtigen beim Bahnhof. Wir folgten dem zum Teil neu erstellten Wanderweg entlang dem Bach nach Zwischenflüh. Es war sehr eindrücklich zu sehen wieviel Geröll und Schutt immer noch im Bachbett liegt nach den grossen Unwettern vor einigen Jahren. Von Zwischenflüh via Meniggrund fuhren wir über die steile Bergstrass hinauf zum schönen Seebergsee.
Dort wurde etwas verpflegt , um gestärkt die kleine Tragstrecke zum Meienbergpass in Angriff zu nehmen. Vom Pass aus fuhren wir eine steile Strasse hoch nach Luegle und von dort noch steiler auf das Niderhorn. Die Aussicht dort oben war grossartig. Die Abfahrt führte über die hinter und vorder Niderhornalp und von dort steil hinunter nach Gschwänd auf den Rossberg. Nach einem Halt im Beizli fuhren wir ins Tal hinunter und dem Radweg entlang zurück nach  Oey-Dimtigen.

die Bilder