Engstlensee-Mägisalp

Datum:
Mittwoch 14. Juli 2010
Tourenleiter:
Markus Müller
Landstrasse 6B
3715 Adelboden
033 673 22 51
Abtausch mit Fritz Willen
Ausweichziel:
keines
T2 Bergwanderung, 5 Std. inkl., Pausen, Distanz 10 km, Gesamtaufstieg 600 m, Abstieg 300 m
Anforderungen:
Wandern auf gutem Alpinpfad
Ausrüstung:
Gute Schuhe, Rucksackverpflegung, Gute Laune
Besammlung:
Adelboden, Kirche mit Privatautos 07.00 oder Bahnhof Meiringen 08.30
Fahrplan:
Postauto ab Meiringen 08.45 nach Engstlenalp
Kosten:
Pro Auto ab Adelboden und zurück:130 Km x 0.5 Fr. = 65.– Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer Rundreisebillet (Postauto und Haslibergbahnen) Halbtax und GA Fr. 26.–
Anmeldungen:
Wegen der Reservierung im Postauto, bitte bereits bis am Montagmittag anmelden.
Auch wer noch nicht sicher ist, soll sich mal prov. melden .
Beschreibung :
Schöne, gemütliche Höhenwanderung
Bericht
durchgeführte Tour:
Planplatten – Mägisalp – Hasliberg
Durchführungsdatum:
14. Juli 2010
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
11
Anzahl Teilnehmer:
11
Wieder kann von einer wunderschönen, durch Markus Müller bestens vorbereiteten SAC-Wanderung berichtet werden.
„Elf Manna u Fraui“ genossen dei Postautofahrt über die schmale Strasse nach Engstlenalp. Nach obligatem Kaffee wurde der Aufstieg zum Tannensee in Angriff genommen. Über stehtes Auf und Ab folgten wir dem zum Teil ausgesetzten Wanderweg zur Planplatte 2250 m immer das imposante Massiv des Wetter- und Rosenhorns vor Augen.
Der kühlende, zum Teil starke Südwind machte das Wandern angenehm, sodass wir erst in Meiringen wieder in die Hitze des wohl wärmsten Julitages eintauchten.
Herzlichen Dank an Markus und Eliane.

Peter Kl.

die Bilder