Rheinwaldhorn

Datum:
Samstag/Sonntag, 11./12. September 2010 ===>
Tourenleiter:
Michèle Mérat
Mühlemattstrasse 57
3007 Bern
079 223 80 73
Ausweichziel:
Ausweichdatum:
Samstag/Sonntag, 2./3. Oktober 2010 ==> abesagt
leicht
Anforderungen:
Gute Kondition, da langer Auf- und Abstieg und sicheres Gehen mit Steigeisen auf Firn.
Ausrüstung:
Gebirgsausrüstung mit Gstältli, Steigeisen und Pickel. Spazierstöcke von Vorteil!
Besammlung:
Spätestens um 10:30h bei der Post in Olivone, Bleniotal, TI.
Fahrplan:
In Privatautos von Bern aus via Gotthard/-pass falls verkehrsgünstig (gute 3h); von Adelboden aus ev. Grimsel und Nufenen (gute 3.5h)
Kosten:
Pro Auto ab Adelboden und zurück: 430 Km x 0.5 Fr. = 215 Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer Übernachtung und Halbpension in der Hütte Fr. 56.-
Anmeldungen:
Mi. 29.9.2010
Beschreibung :
Tour mit feinem tessiner charakter und herrlicher weitsicht. Zu beginn steiler
aufstieg von olivone aus auf einsamen wanderweg auf die alpe della bolla, nun
gemütlicher weiter via capanna adula CAS zur capanna adula UTOE. Ca 4-5h. Gipfelgang via normalroute (3h). Abstieg ins ebenfalls wenig begangene val soi nach dangio, bleniotal (ca 4-5h), von wo aus wir per bus die autos in olivone holen gehen. Wer es gemütlicher nehmen will kann bereits am vortag ins tessin reisen und in olivone oder benachbarten dörfern übernachten, und/oder nach der tour nochmals in einer der adula hütten übernachten (hotelübernachtung bitte individuell organisieren, weitere hüttenübernachtungen kann ich reservieren – bitte diesbezüglich um angabe).
Bericht
durchgeführte Tour:
Durchführungsdatum:
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
Anzahl Teilnehmer:

Leave a Comment on Rheinwaldhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.