Gwächtenhorn/Sustenhorn

Datum:
Sa. 7. Mai 2011
Tourenleiter:
Fritz Inniger
Birkenweg 16
3715 Adelboden
P: 033 673 39 46
Ausweichziel:
Ausweichdatum:
WS
Anforderungen:
Gute Kondition
Ausrüstung:
Komplette Tourenausrüstung mit Harscheisen und Klettergurt mit 2 Karabinern.
Besammlung:
nach Absprache
Anmeldung:
 
Kosten:
Beschreibung :
 
Bericht
durchgeführte Tour:
Gwächtenhorn/Sustenhorn
Durchführungsdatum:
7. Mai 2011
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
12
Anzahl Teilnehmer:
10
Da bei der Rekotour die Verhältnisse am Grand Combin schlecht waren und die Skier sehr weit getragen werden mussten, entschloss ich mich die Tour in ein anderes Gebiet zu verschieben. Nach verschiedenen Anfragen konnte am vorgesehenen Wochenende leider keine Hütte mit freien Plätzen gefunden werden. Ich entschloss mich nun eine Eintägige Tour zu unternehmen.

Am frühen Samstagmorgen fuhren wir Richtung Steingletscher. Unser Ziel war das Sustenhorn. Da alle Teilnehmer über eine gute Kondition verfügten und super Verhältnisse herrschten, entschlossen wir uns, zuerst das Gwächtenhorn und anschliessend das Sustenhorn zu besteigen. Nach einer kurzen Gipfelrast auf dem Gwächtenhorn mit anschliessender kurzer Abfahrt bestiegen wir nun unser Hauptziel das Sustenhorn. Bei einer grandiosen Aussicht, genossen wir unseren Lunch und nahmen anschliessend die ca. 1600 Höhenmeter Abfahrt Richtung Steingletscher in Angriff. Wie schon im Aufstieg waren auch die Abfahrtsverhältnisse sehr gut. Wir kurvten zuerst den etwas harten Schnee und anschliessend den schönen Sulzschnee hinunter bis zum See beim Steingletscher. Nach einer Einkehrrunde in Gadmen gelangten wir alle wohlbehalten zurück nach Adelboden.

die Bilder

Leave a Comment on Gwächtenhorn/Sustenhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.