Hockenhorn

Datum:
Mi 18.07.2012
Tourenleiter:
Ruth Germann
Birkenweg14
3715 Adelboden
033 673 13 18
T3+
Anforderungen:
gute Kondition, trittsicher
Ausrüstung:
gute Bergschuhe, Wanderstöcke, Lunch, GA oder Halbtax.
Besammlung:
Adelboden Post 6:00 oder Kandersteg Bahnhof 6:45
Kosten:
Pro Auto ab Adelboden und zurück: 70Km x 0.5 Fr. =30 Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer, Taxi ca.15 Fr., Luftseilbahn 8 Fr, Wiler-Kandersteg 7 Fr mit Halbtax
Anmeldung:
Dienstag, 17.07 12:00 Uhr
Beschreibung:

Mit Privatautos nach Kandersteg, mit Taxi nach Selden. Aufstieg nach Lötschenpass-Hockenhorn 1650Hm ca. 5 Std. Abstieg nach Laucherenalp 1200Hm. ca. 3 Std. Mit Luftseilbahn, Postauto und Bahn zurück nach Kandersteg

Bericht
durchgeführte Tour:
Hockenhorn
Durchführungsdatum:
18.07.2012
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
10
Anzahl Teilnehmer:
9
Mit dem Taxi fahren wir von Kandersteg ins Gasterental bis Selden. Bei wunderschönem Sommerwetter wandern wir über die Gfellalp Richtung Lötschenpass. Ob de Balme leisten uns junge Steinböcke Gesellschaft beim Znünihalt. Vorbei der Lötschenpasshütte streben wir unser Ziel das Hockenhorn an. Gerade rechtzeitig für die Mittagsrast erreichen wir den Gipfel. Bei sehr angenehmer Temperatur und wunderschöner Fernsicht geniessen wir das Alpenpanorama bis hin zum Mont Blanc. Zurück zum Lötschenpass mit Kaffeehalt, gehts hinab zur Laucherenalp, von wo uns Luftseilbahn, Bus und Zug wohlbehalten nach Kandersteg bringt.