Chistihubel

Datum:
Sonntag, 5. Januar 2014
Tourenleiter:
Trudi und Jürg Lüthi-Allenbach
033 673 33 25
Ausweichziel:
verschiedene
WS
Anforderungen:
Gute Laune
Ausrüstung:
Skitourenausrüstung mit LVS und Harscheisen
Besammlung:
Tourist-Center, Adelboden 08.00 Uhr und Märitplatz Reichenbach
Fahrplan:
gemäss SBB-BLS Fahrplan
Kosten:
Pro Auto ab Adelboden und zurück: 66 Km x 0.5 Fr. =33.- Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer.
Anmeldung:
Samstag 4. Januar 17.00 Uhr
Beschreibung:
Kiental, PP Tschingel. Aufstieg über die Griesalp, Gorneren auf den Aabeberg. Zeit knapp 3 Stunden. Abfahrt in den Spiggengrund und anschliessend nach Kiental, von wo wir die Autos beim Tschingelsee holen.
Bericht
durchgeführte Tour:
Chistihubel 2216 m, Kiental
Durchführungsdatum:
05.01.2014
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
28
Anzahl Teilnehmer:
23
Bericht:
Start beim Tschingelsee bei leichtem Schneefall, ab der Griesalp vorerst in Begleitung von Nebelschwaden, dann immer schöner und bei der halbstündigen Gipfelrast, Sonnenschein und blauer Himmel mit prächtiger Aussicht auf den Thunersee und die imposanten Gipfel. Jedenfalls waren nach der Spurarbeit, ab der Alp Dünde Mittelberg, auf dem höchsten Punkte dreiundzwanzig glückliche Gesichter zu beobachten. Abfahrt in 25cm leichtem Pulverschnee und dank dem eher schlechten Wetter am frühen Morgen mit wenig anderen Skitourenfahrern. Schöner Ausklang bei Katrin und Chrigel in der Alpenruhe oberhalb Kiental, mit Getränken, frischem Kuchen und Gelächter. Einmal mehr hat es sich gelohnt, bei anfangs eher düsterem Wetter, das warme Bett zu verlassen und die Bretter anzuschnallen. Fotos jedenfalls wurden auf dieser ersten SAC-Tour viele gemacht.Jürg und Trudi Lüthi
Fotos: Brigitte
Christoph