Walighürli 2050m

Datum:
Mittwoch, 14. Januar 2015
Ausweichdatum: Mittwoch, 21. Januar 2015
Tourenleiter:
Fritz Willen
033 345 25 24
Ausweichziel:
je nach Schnee- und Lawinensituation
LS
Anforderungen:
Mittlerer Skifahrer, Aufstieg 920m, 3 Std.
Ausrüstung:
Standard inkl. LVS und Lawinenschaufel
Besammlung:
07:30 Adelboden Katharinenplatz
08:10 Parkplatz Brünnlisau09:30 Feutersoey Arnenseestrasse, Parkplatz
Kosten:
Pro Auto ab Adelboden-Feutersoey und zurück: 175 Km x 0.5 Fr. =
87.50 Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer.
Anmeldung:
Dienstag, 20. Januar 2015
Beschreibung:
Ausgangspunkt: Feutersoey Arnenseestrassse Parkplatz beim Waldeingang.
Aufstieg: Via Wintermatte-Tuxberg-Schneeweid und den NE-Grat zum Gipfel.
Abfahrt: Vom Gipfel zur Schneeweid, durch den Tschärziswald, über den Bach und dem Tschärzisbach entlang zum Ausgangspunkt.Leider wird das Walighürli auch von Heliskifahrern benützt.
Bericht
durchgeführte Tour:
Walighürli
Durchführungsdatum:
21. Januar 2015
Anzahl Teilnehmer angemeldet:
12
Anzahl Teilnehmer:
12
Heute hat alles zusammengepasst: Die aufgestellte Gruppe, das überraschend strahlende Wetter, die schöne
Aufstiegsspur durch  den frisch verschneiten Wald und die weiten Hänge von Hinterwalig, die prächtige Aussicht und die Abfahrt durch den leichten Pulverschnee, der weder vom Wind noch von der Sonne bearbeitet war. Die paar heimtückischen Steine im Tschärziswald vermochten die Freude der Teilnehmer nicht zu mindern. Im Restaurant
Bahnhof Weissenbach feierten wir den perfekten Tag und den Geburtstag von Ruedi.

Fotos von Brigitte