Gwächtenhorn Westgrat (Überschreitung)

Tourenziel: Gwächtenhorn Westgrat (Überschreitung)
Datum: 10./11.09.2016
Tourenleitung: Michèle Mérat
Email: Michele.merat@bluewin.ch
Schwierigkeit: Mittelschwer
Anforderungen: Sicheres Gehen mit Steigeisen, Erfahrung in Gratkletterei
Ausrüstung: Hochgebirgsausrüstung mit Steigeisen, Pickel, Gstältli, Helm, 2 Karabiner, 1 Express
Besammlung: 13h vor dem Restaurant Steingletscher
Fahrplan: Individuelles Organisieren der Autos und Mitfahrgelegenheiten. Tourenleiterin startet in Bern und kann 3 Personen mitnehmen
Kosten: Pro Auto ab Adelboden nach Steingletscher und zurück: 206Km x 0.5 Fr. 103 Fr. aufgeteilt auf die mitfahrenden Personen inkl. Fahrer
Anmeldung: 6.9.2016
Beschreibung: Samstag Aufstieg in die Tierberglihütte. Wer möchte kann hier den Klettersteig beschreiten, der bei der Hütte endet (Klettersteigsets können im Restaurant/Hotel beim Steingletscher gemietet werden). Hüttenweg 3h Schwierigkeit T4. Sonntag über den Gletscher zum Einstieg des Westgrates. Der Einstieg erfolgt über einen Bergschrund, der je nach Verhältnissen schwierig weil vereist sein kann. Die Kletterei am ausgesetzten Grat erfolgt direkt am kurzen Seil und mit Sicherung an den Felszacken. Schwierigkeit 2a-3a. Zeit bis Gipfel ca. 3-4h. Nach dem Gipfel geht es über Gletscher zurück in die Tierberglihütte, 2h. Abstieg via Hüttenweg.